Brandserie in Leukersdorf/Jahnsdorf am 19.08.2011


Brand
 

 
 
  Alarmzeit Einsatzauftrag FF Leukersdorf Kameraden FF Leukersdorf anwesende Einsatzkräfte
1 1:21 Uhr - Brandbekämpfung mittels Schnellangriffsleitung
 
9 Kameraden FF Leukersdorf, FF Jahnsdorf, FF Pfaffenhain, stv. Kreisbrandmeister, Polizei
2 3:15 Uhr - Wassereinspeisung von unserem LF zum LF Jahnsdorf
- Aufbau B-Leitung vom Schwimmbecken zum LF Jahnsdorf

 

9 Kameraden FF Leukersdorf, FF Jahnsdorf, FF Pfaffenhain, stv. Kreisbrandmeister, Polizei
3 3:57 Uhr - Stellen von Trupps unter PA
- Brandbekämpfung von Straßenseite
- Übernahme der Atemschutzüberwachung an der Einsatzstelle
9 Kameraden FF Leukersdorf, FF Jahnsdorf, FF Pfaffenhain, FF Neukirchen, FF Adorf, FF Lugau, stv. Kreisbrandmeister, Rettungsdienst,   Polizei
 
 
Fotos
 
...finden Sie auf der Webseite unserer Kameraden der FF Jahnsdorf.
 
 
Blick in die Presse
Chemnitzer Morgenpost vom 20.08.2011


Freie Presse vom 20.08.2011

Brandserie in Jahnsdorf: Ford, Kiosk und Scheune in Flammen

Feuerwehren im Großeinsatz

Jahnsdorf. Eine Brandserie hat sich in der Nacht zum Freitag im erzgebirgischen Jahnsdorf
sowie im Ortsteil Leukersdorf ereignet. Die Feuerwehren waren im Großeinsatz, um den Brand
an einem Ford, einem ehemaligen Kiosk und einer Scheune zu löschen.
Wie eine Sprecherin der Polizei am Morgen mitteilte, wurden Einsatzkräfte um 1.23 Uhr nach
Leukersdorf gerufen, da dort ein Ford vollständig ausgebrannt war. In Jahnsdorf brannte dann
um 3.15 Uhr ein ehemaliger Kiosk im Freibad auf der Chemnitzer Straße nieder. Um 3.57
folgte der nächste Feuerwehreinsatz. In Leukersdorf war eine 15 mal 15 Meter große Scheune,
in der Stroh und Heu gelagert waren, abgebrannt.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zum Schaden liegen bislang noch keine Angaben vor

Quelle: Freie Presse Online vom 19.08.2011
 
 

zurück