Archiv 2014:

 


14.12.2014

Leukersdorfer Weihnachtsmarkt

Am 3.Adventssonntag fand der traditionelle Weihnachtsmarkt des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Leukersdorf e. V. statt. Die Mitglieder des Fördervereins sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hatten bereits am Vortag die Fahrzeughalle beräumt, den Schulungsraum umgeräumt sowie die Verkaufsstände aufgebaut.
Zahlreiche Händler boten im und ums Gerätehaus ihre Waren an. Leckeren Glühwein gab es wie jedes Jahr am Stand des Feuerwehrvereins. Höhepunkt war der Anschnitt des 1,60 m langen Riesenstollens von Bäckermeister Frank Seifert.
Feuerwehrtypisch kamen die Weihnachtsmänner mit dem Löschfahrzeug und beschenkten die jüngsten Gäste. Beliebt waren wieder die Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto durch unseren Ort.

In diesem Jahr konnten wir rund 70 Gäste aus unserer Partnergemeinde Veitsbronn (Franken) begrüßen.

Allen Sponsoren und fleißigen Helfern gilt an dieser Stelle ein großes Dankeschön!

   

zurück


04.10.2014

Veteranentreffen 2014

Am Sonnabend, den 04. Oktober 2014 fand das diesjährige Veteranentreffen im Gerätehaus Leukersdorf statt. Eingeladen waren wieder ehemalige Kameraden aus Leukersdorf, Pfaffenhain und Seifersdorf sowie deren Ehepartner. Die Veranstaltung erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und gehört zum festen Bestandteil des Feuerwehrlebens. Der stellvertretende Vereinsvorsitzende Peter Geiler und der stellvertretende Ortswehrleiter Tobias Zöltsch begrüßten die ca. 40 Gäste. Ein Grußwort überbrachte auch unser Bürgermeister Carsten Michaelis, welcher zusammen mit seinem Stellvertreter Herrn Andre Vago an der Veranstaltung teilnahm.

Zwischen Kaffeetrinken und Abendbrot gab es wieder viel zu erzählen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die bei der Vorbereitung und der Durchführung mitgewirkt haben.

   

zurück


01.05.2014

Maibaumsetzen

Das Wetter meinte es (fast) gut mit uns. Bei strahlendem Sonnenschein begann kurz vor 9 Uhr der Aufbau der Zelte und Biertische. 10:00 Uhr starte das Maibaum-Turnier der "Altherren"-Fussballer. So herrschte bereits kurz nach 11.00 Uhr Andrang am Getränke- und Imbissstand. Nach der Siegerehrung der Fussballer erfolgte 13 Uhr der Startschuss durch den Leukersdorfer Schützenverein zum Maibaumsetzen. Nach ein paar Grußworten des Gastwirtes, welcher sich bei allen teilnehmenden Vereinen sowie unterstützenden Firmen und Privatpersonen bedankte, hievten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt von Mitgliedern der Seifersdorfer Dorfvereines sowie Fussballern des Leukersdorfer Altherren-Teams den Baum nach oben. Anschließend erfolgte die Siegerehrung der Sportfestwoche, welches dieses Jahr begründet durch das Osterfest bereits drei Wochen vor dem 1. Mai stattfand.

Zur musikalischen Gestaltung des Nachmittages spielten die Oelsnitzer Blasmusikanten. Beim Schützenverein konnte sich wieder jeder mit dem Luftgewehr erproben und tolle Preise gewinnen. Wie bereits im vergangenen Jahr gestaltete der Schulverein des Gymnasiums einen Flohmarkt.

Kurz nach 15 Uhr zogen dann dicke Regenwolken heran und setzten der Veranstaltung ein früheres Ende als geplant...

Ein Dank geht wieder an die zahlreichen Helfer: den Hasenverein für die Getränkevorsorgung, den Feuerwehrverein für die Verpflegung, die Frauen der Pop-Gymnastikgruppe für Kaffee und Kuchen, der Bäckerei Seifert für den Eis-Verkauf. Ein großes DANKESCHÖN geht auch wieder an das Team der Sportgaststätte.

zurück


26.04.2014

Ausbildung Technische Hilfe

Um für Verkehrsunfälle gewappnet zu sein, üben wir einmal im Jahr die Befreiung von Verunfallten aus PKW. Diese Technische Hilfe - Ausbildung nutzen wir zum Trainieren des Umgangs mit Spreizer und Schere. Dieses Jahr wählten wir ein Übungsszenario bei dem ein PKW auf dem Dach lag und sich der Fahrer noch im Wagen befand. Diesen galt es mittels "Crashrettung" zu befreien. An einem weiteren PKW übten wir die Patientenschonende Rettung. Dies erwies sich gar nicht so einfach, da der Wagen nur ein 2-Türer war und somit keine große Rettungsöffnung geschaffen werden konnte.

zurück


28.02.2014

Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr

Am 28. Februar 2014 fand im Vereinssaal der Gemeinde Jahnsdorf die Hauptversammlung der Gemeindefeuerwehr statt. Gemeindewehrleiter Kam. Frank Voitel blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf das Jahr 2013 zurück. Er gab Einblicke in die finanzielle Situation der Wehr, ging auf Anschaffungen im vergangen Jahr ein und blickte auf die Vorhaben in den folgenden Jahren voraus. Er erwähnte die zahlreichen Stunden Ausbildungsdienst und die Zeit die unsere Kameraden im Einsatz verbrachten. Unmittelbar an den Bericht des Gemeindewehrleiters präsentierte Kam. Mario Mai ein paar Foto von Einsätzen des Jahres 2013. In der anschließenden Diskussion richteten der Bürgermeister Carsten Michaelis und der Vertreter des Regionalbereiches Stollberg Kam. Bochmann Grußworte an unsere Kameraden. Der Bürgermeister bedankte sich in diesem Rahmen bei dem Kam. Gerd Löps und Holker Fiedler für Ihren "Sirenendienst". Die beiden Kameraden lösen im Ortsteil Seifersdorf und Leukersdorf die beiden Sirenen manuell aus, u.a. einmal monatlich zum Probealarm.
Nach der Pause standen wie immer die Neuaufnahmen, Bestellungen, Berufungen und Beförderungen auf der Tagesordnung.

Von der FF Leukersdorf wurden folgende Kameraden geehrt:

Neuaufnahmen
Kam. Nathalie Krauß
Kam. Maximilian Ernst
Kam. Tim Käferstein
Bestellung
  zum Gerätewart Kam. Matthias Gränitz
  zum Gruppenführer Kam. Alexander Böhm
Beförderung
  zum Feuerwehrmann Kam. Damien Roscher
  zum Feuerwehrmann Kam. Peter Brunner
  zum Oberfeuerwehrmann Kam. Martin Brunner
  zum Hauptlöschmeister Kam. Alexander Böhm
Dienstjubiläum
  50 Jahre Kam. Holker Fiedler
  50 Jahre Kam. Bernd Sonntag

Herzlichen Glückwunsch!




 

zurück