Archiv 2006:

 

 

 

 

 

 


29.10.2006 Maibaumfällen 2006

Am letzten Sonntag im Oktober, dem Kirmeswochenende in Leukersdorf, wurde traditionell der im Mai aufgestellte Maibaum durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr eingeholt. Ca. 50 Besucher verfolgten das Ereignis, welches durch Salutschießen des Schützenvereines begleitet wurde. Der Wettergott hatte auch ein Einsehen mit den Kameraden und stoppte den Regen und stürmischen Wind für eine Weile, so dass die Feuerwehrkameraden den Maibaum sicher zu Boden brachten. Anschließend ging es geschlossen in die Schulturnhalle, um den Kaninchen- und Geflügelzüchtern einen Besuch abzustatten. Diese beiden Vereine organisieren alljährlich zur Kirmes eine gemeinsame Ausstellung in unserem Ort.

 

zurück


14.10.2006 Festveranstaltung 35 Jahre Kindergarten

Am Sonnabend den 14. Oktober feierte der Kindergarten unseres Ortes sein 35-jähriges Jubiläum. Dieser Geburtstag wurde zum Anlass genommen, dem Kindergarten erstmals in seiner Geschichte einen Namen zu verleihen. Im Rahmen eines Festprogramms mit musikalischer Gestaltung unserer Kindergartenkinder und Großworten von Jens Kluge (Leiter der Kindertageseinrichtungen unseres Ortes), Carsten Michaelis (Bürgermeister), Pfarrer Roth aus Klaffenbach und Herrn Schreckenbach (Mitglied im Sächsischen Imkerverband) wurde dem Kindergarten der Name Bienenkorb verliehen. Glückwünsche überbrachten auch die Vorsitzende des Leukersdorfer Feuerwehrvereins Karla Seifert und Vorstandsmitglied Holker Fiedler, der den Kindern ein großes Spielzeugfeuerwehrauto überreichte. Anschließend konnten sich die Kinder bei Spiel und Spaß auf dem Gelände des Kindergartens austoben. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt.
Die Leukersdorfer Feuerwehr zeigte ebenfalls Präsenz auf dem Fest. So konnten sich die Kinder beim Zielspritzen üben oder eine Rundfahrt mit unserem Löschfahrzeug machen. Den Abschluss des Festes bildete ein Lampionumzug durch den Ort. Dieser wurde von den Kameraden unserer Wehr abgesichert und begleitet. Weitere Info: www.kita.leukersdorf.de


zurück


03.10.2006 Feuerwehrlöschangriff in Grüna

Am Dienstag, dem 03.10.2006 (Tag der Deutschen Einheit) fand in Grüna/Gem. Affalter der traditionelle Feuerwehr-Löschangriff statt. Das Wetter spielte in diesem Jahr mal wieder nicht mit. So gab es nicht nur Wasser aus den Strahlrohren, sondern auch reichlich von oben. Dies lockte leider nicht so viel Zuschauer zu den Wettkämpfen wie in anderen Jahren.
Die Kameraden unserer Wehr konnten erstmals mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Zu verdanken haben wir dies den "Neuzugängen" aus unserer Jugendfeuerwehr. Das die jungen Kameraden ihr Handwerk verstehen, zeigten sie mit einer guten Zeit, die nur 2,1 sek. langsamer war als die unserer 1. Mannschaft. Auch diese verbesserte ihre Zeit gegenüber dem letzten mal. Leider reichte es trotzdem nicht zu einem der vorderen Plätze. In der Endabrechnung belegten unsere Mannschaften die Plätze 7 und 8 von 12 Teilnehmern.
Im Anschluss an der Hauptwettkampf fand diesmal ein Überraschungswettkampf statt. Vier Kameraden je Mannschaft mussten auf überdimensionalen Skiern eine Slalomstrecke absolvieren, einen "Wende"kegel passieren und geradewegs zurück über die Wiese ins Ziel. Der Spaß stand an erster Stelle bei diesem neuen Wettkampf.

Vorbereitung
Unser MaschinistErgebnis LöschangriffPause zwischen den Wettkämpfen
Ski-Fahren ist nicht Jedermanns Sache

zurück


22.09.2006 Gemeindewehrleiter legt Amt nieder

Quelle: "Freie Presse" vom 22.09.2006

zurück


02.05.2006 Maibaumsetzen

 ...Etwa 650 Besucher haben gestern in Leukersdorf das Aufstellen des Maibaums verfolgt. Das Ritual, das seit fünf Jahren stattfindet, war diesmal zugleich der Abschluss der Sportfestwoche. Angefeuert von Salut- und Böllerschüssen des Schützenvereins wuchteten 16 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr unter dem Kommando von Ortswehrleiter Dietmar Matthes den 400 Kilogramm schweren und 15 Meter hohen Maibaum nach oben. Bis zur Kirmesfeier im Herbst soll er stehen und an das Maifest erinnern.

 

Bericht und Foto aus "Freie Presse" vom 02.05.2006

Einzug des Schützenvereins mit dem MaibaumSchützenverein und Feuerwehr erreichen den FestplatzBlick auf den Festplatz - Der Maibaum liegt bereit

zurück


17.02.2006 Neue Funkmeldeempfänger

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr Jahnsdorf wurde jedem Mitglied der aktiven Abteilung ein neuer digitaler Funkmeldeempfänger übergeben. Die Feuerwehr der Gemeinde Jahnsdorf gehört zu den ersten im Kreis Stollberg die die Alarmierung von analog auf Digital-Funk umgestellt haben. Nach einer ersten Testphase im Februar erfolgte dann im März der "scharfe Start" mit der neuen Technik.

 

 

 

zurück